Datenschutzerklärung:


Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und im Telemediengesetz (TMG).
Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören beispielsweise der Name, die E-Mail-Adresse oder die Telefonnummer.
 
Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten durch die Hemmer/Wüst Verlagsgesellschaft mbH, Mergentheimer Straße 44, 97082 Würzburg, Telefon: +49 / 931 / 797 82 38, Telefax: +49 / 931 / 797 82 40 (nachfolgend: Verlag). Personenbezogene Daten werden vom Verlag nur dann erhoben, genutzt und weitergegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.
 

1. Sicherheit bei der Datenübertragung

Die Website des Verlags (hemmer-shop.de) nutzt zur Sicherheit bei der Übertragung von personenbezogenen Daten und sonstigen vertraulichen Inhalten eine SSL-Verschlüsselung. Eine solche sichere Verbindung ist an dem Schloss-Symbol in der Adresszeile des Browsers zu erkennen.

2. Speicherung von Zugriffsdaten in Server-Logfiles:

Sie können die Webseiten des Verlags besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Es werden lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles gespeichert, wie der Name der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und anfragender Provider, IP-Adresse, Webseite, von der die Anforderung kommt, verwendeter Browser, verwendetes Betriebssystem (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DS-GVO). Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet.
Der Verlag behält sich vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.
 

3. Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung, bei Eröffnung eines Kundenkontos und zur Kontaktaufnahme:

Gemäß Art. 6 Abs.1  lit. b DS-GVO erheben wir personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) oder bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen, soweit diese Daten für die vorgenannten Zwecke erforderlich sind. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt bzw. deren Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie nachstehend informieren (Siehe Punkt Datenweitergabe zur Vertragserfüllung). Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.
Kreditkartendaten werden vom Verlag nicht erhoben und nicht gespeichert. Die Zahlung per Kreditkarte erfogt über 1&1-iPayment.

4. Datenweitergabe zur Vertragserfüllung:

Zur Vertragserfüllung gibt der Verlag Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Bei Bestellung der Juris-Online-Recherche geben wir zur Vertragserfüllung die Daten an die Juris GmbH weiter. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die hierfür erforderlichen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den von Ihnen im Bestellprozess ausgewählten Zahlungsdienst. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.

5. Verwendung von Cookies:

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden.
Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies (z.B. beim Bestellvorgang zur Speicherung des Warenkorbes oder Ihrer Anmeldeinformationen). Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

6. Kein Einsatz von Google Analytics und Tracking-Tools zur Webanalyse:

Der Verlag nutzt weder Google Analytics noch sonstige Analyse- oder Tracking-Tools.
 

7. Verwendung von Social Plugins

Der Verlag verwendet auf seiner Webseite keine Plugins wie z.B. von Facebook, Twitter usw.

8. Rechte des Betroffenen:

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten (Art. 15 DS-GVO), sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO) bzw. Löschung dieser Daten (Art. 17 DS-GVO), auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO), auf Unterrichtung (Art. 19 DS-GVO), auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO), auf Widerruf erteilter Einwilligungen (Art. 7 Abs. 3 DS-GVO) und auf Beschwerde (Art. 77 DS-GVO), sowie ein Widerspruchsrecht (Art. 21 DS-GVO).

9. Kontaktmöglichkeit

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung oder Löschung von Daten, zur Einschränkung der Verarbeitung, zur Unterrichtung, zur Datenübertragbarkeit, sowie zum Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns:


Hemmer/Wüst Verlagsgesellschaft mbH
Mergentheimer Str. 44
97082 Würzburg

Telefon: 0931/797 82-38
Fax: 0931/797 82-40

E-Mail: verlag@hemmer.de