eBook - die 44 wichtigsten Fälle Strafrecht BT II

Bestellnummer: 56.30
Auflage: 9. Auflage 2017
ISBN: 978-3-86193-621-3

Die Nichtvermögensdelikte sind in der Klausur ausrechenbar. Seit 1976 analysieren wir Examensklausuren. Über 1000 Klausuren wurden allein im Rahmen des Klausurenkurses von uns erstellt. Probleme des Vermögensstrafrechts sind häufig Gegenstand von Hausarbeiten und Klausuren. Wir kennen das Anforderungsprofil in der Prüfung ganz genau. Lernen Sie frühzeitig, den Horizont des Klausurerstellers in Ihr Lernen aufzunehmen. So werden Sie selbst zum Experten. In dieser Fallsammlung finden Sie die wichtigsten Probleme zum Strafrecht BT II klausurtypisch aufbereitet. Die den Fällen zugrunde gelegte Dreiteilung entspricht unserer Unterrichtserfahrung:
1. Einführung in das Problem (Problem erkannt, Gefahr gebannt) 
2. Gliederung (zum schnellen Rekapitulieren) 
3. Ausformulierte Lösung (der ideale Formulierungsvorschlag für Ihre Klausur und Hausarbeit)
 
In den eBooks, die mit unseren Fallsammlungen identisch sind, werden an Grundfällen die prüfungstypischen Probleme übersichtlich in Musterlösungen dargestellt. Eine Kurzgliederung erleichtert den Einstieg in die Lösung. Der jeweilige Fallschwerpunkt wird grafisch hervorgehoben. Die Reihe „Die wichtigsten Fälle" ist ideal geeignet, schnell in ein Themengebiet einzusteigen. So werden Zwischenprüfung und Scheine leicht. Die Fallsammlungen werden gerne auch von höheren Semestern zum Training für das Examen genutzt werden. Daneben sind „Die wichtigsten Fälle - Musterklausuren" zu nennen, in welchen Examensklausuren mit Sachverhalt und Lösung umfangreich dargestellt werden.
 
 
 Inhalt:
  • Tötungs- und Körperverletzungsdelikte
  • Straftaten gegen die persönliche Freiheit und Ehre
  • Verkehrsstraftaten 
  • Straftaten gegen die Rechtspflege
  • Aussagedelikte
  • Urkundendelikte
  • Brandstiftungsdelikte u.a.
 
Autoren: Hemmer/Wüst/Berberich
 
Preis: 12,80 Euro inkl. Ust.

 
Der Verkauf unserer digitalen Bücher wird über die Plattform selz.com abgewickelt.   


PDF Leseprobe


Rubrik Die wichtigsten Fälle anzeigen