Karteikarten Schuldrecht AT II

Bestellnummer: 22.032
Auflage: 8. Auflage, 2016
ISBN: 978-3-86193-507-0

 
Das Pendant zu den Hauptskripten:

Das Prüfungswissen in Karteikartenform für den, der es bevorzugt, mit Karteikarten zu lernen. In Frage- und Antwortsystem zum Wissen. Auf der Vorderseite der Karteikarte führt ein Einordnungsteil zur Frage hin. Die Frage trifft die Kernproblematik des zu Erlernenden. Auf der Rückseite schafft der Antworttext Wissen. Die anschließende hemmer-Methode vermittelt Problembewusstsein für die Klausur.
 
Klassiker wie Verzug, Abtretung, Schuldübernahme, Vertrag zugunsten oder mit Schutzwirkung zugunsten Dritter und Drittschadensliquidation gehören hier genauso zum Stoff der Karteikarten wie die Gesamtschuldnerschaft und das Schadensrecht (§§ 249 ff. BGB), das umfassend von Schadenszurechnung bis hin zu Art, Inhalt und Umfang der Ersatzpflicht dargestellt wird.
 
Inhalt:
  • Verzug
  • Pflichtverletzung i.R.e. Schuldverhältnisses
  • Störung der Geschäftsgrundlage
  • Wechsel der Aktiv- oder Passivlegitimation
  • Beteiligung Dritter am Schuldverhältnis
  • Gläubiger- und Schuldnermehrheiten
  • Schadensrecht

Autoren: Hemmer/Wüst
Umfang: 96 Karteikarten
 

PDF Leseprobe


Preis: 16,90 €
Artikel lieferbar
inkl. MwSt
Auf dieses Produkt können Sie keinen Gutschein einlösen!
Rubrik Hauptkarteikarten anzeigen