Skript Polizei- und Ordnungsrecht Nordrhein-Westfalen

Skript Polizei- und Ordnungsrecht Nordrhein-WestfalenBestellnummer: 130.02.0034
Auflage: 6. Auflage 2018
ISBN: 978-3-86193-698-5

 
Gerade das Polizei- und Sicherheitsrecht stellt sich von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich dar: Hier kommt die Stärke der landesrechtlichen Skripten voll zur Geltung! Lernen Sie im jeweils regionalen Kontext die Begriffe Primär- und Sekundärmaßnahmen, Rechtmäßigkeitszusammenhang, Anscheins- und Putativgefahr, usw. kennen. Der Aufbau des Skripts orientiert sich an der typischen Systematik einer Polizeirechtsklausur.  

Inhalt:
 
 
Die Polizeirechtsklausur
  • Fortsetzungsfeststellungsklage, § 113 I S. 4 VwGO analog / direkt
  • Anfechtungsklage, § 42 I 1. Alt. VwGO
  • Verpflichtungsklage, § 42 I 2. Alt. VwGO
  • Allgemeine Leistungsklage im Polizeirecht
  • Allgemeine Feststellungsklage
  • Objektive Klagehäufung, § 44 VWGO
  • Widerspruchsverfahren, §§ 68 ff. VwGO
  • Schadensersatz- und Entschädigungsansprüche für polizeiliches Handeln
  • Handeln der Polizei im repressiven Bereich
Die Ordnungsrechtsklausur
  • Anfechtungsklage, § 42 I 1.Alt. VwGO
  • Ordnungsbehördliche Verordnung
  • Verpflichtungsklage, § 42 I 2. Alt. VwGO
  • Fortsetzungsfeststellungsklage (FFK), § 113 I S. 4 VwGO (analog)
  • Allgemeine Leistungsklage
  • Allgemeine Feststellungsklage, § 43 VwGO
  • Objektive Klagehäufung, § 44 VwGO
  • Widerspruchsverfahren, §§ 68 ff. VwGO
  • Einstweiliger Rechtsschutz
  • Schadensersatz- und Entschädigungsansprüche
Autoren: Hemmer/Wüst/Christensen/Kübbeler
Umfang: 248 Seiten
 
PDF Leseprobe
Preis: 19,90 €
Artikel lieferbar
inkl. MwSt
Auf dieses Produkt können Sie keinen Gutschein einlösen!
Rubrik Hauptskripte anzeigen