Life & Law - Inhaltsübersicht aller Ausgaben



Ausgabe Januar 2019

Die Entscheidungen dieser Ausgabe können Sie für 0,99 Euro (Zahlung durch PayPal) herunterladen.

Die Entscheidung - Zivilrecht

1 Unverhältnismäßigkeit der Nacherfüllung
Kaufvertrag; Sachmangel; Eigenmächtige Mangelbeseitigung durch Verkäufer; Wahlrecht des Käufers; Unverhältnismäßigkeit der Nacherfüllung; §§ 242, 275, 433, 434 I S. 2, Nr. 2, 437 Nr. 1, 439 I, II, IV BGB (Seite: 1)

2 Kauf von GmbH-Anteilen – Rechtskauf oder Sachkauf?
Kauf von GmbH-Anteil („share-deal“) ist Rechtskauf; „asset deal“ ist Sachkauf; beherrschender Anteilskauf wirtschaftlich als Sachkauf zu behandeln; Sachmangel eines Unternehmens; §§ 433, 453 I, 437 BGB; § 15 GmbHG (Seite: 9)

3 Geisterstunde gibt es nicht; daher sollte man rechtzeitig faxen!
Eingang eines fristgebundenen Schriftsatzes bei Gericht; Wiedereinsetzung in den vorigen Stand; Sorgfaltsanforderungen bei Übermittlung per Telefax kurz vor Fristablauf; §§ 233, 234 I S. 2 ZPO (Seite: 16)

4 Veräußerung auf Beklagtenseite nach Rechtshängigkeit irrelevant – auch im Hinblick auf einen Vergleich!
Grundstücksveräußerung nach Rechtshängigkeit; Veräußerung durch Beklagten; Rechtskrafterstreckung; §§ 265, 325 ZPO (Seite: 22)

Die Entscheidung - Strafrecht

5 Finalzusammenhang aufgrund fortdauernder Drohung: Welcher Zeitpunkt maßgeblich?
Raub, § 249 I StGB; Räuberische Erpressung, §§ 253, 255 StGB; Diebstahl, § 242 I StGB (Seite: 33)

6 Wechselseitige Angriffe: Gesamtbetrachtung für Beurteilung einer Notwehrlage?
Notwehr, § 32 StGB; Notwehrprovokation; Rechtfertigende Einwilligung; Gefährliche Körperverletzung, § 224 StGB (Seite: 38)

Die Entscheidung - Öffentliches Recht

7 Recht auf Chancengleichheit im Wettbewerb der politischen Parteien aus Art. 21 I S. 1 GG
Organstreit vor dem BVerfG; Recht der politischen Parteien auf Chancengleichheit; Staatliches Neutralitätsgebot; Befugnis der Bundesregierung zur Informations- und Öffentlichkeitsarbeit; Art. 21 I S. 1 GG (Seite: 44)

Das Problem

 Die Entwicklung der BGH-Rechtsprechung zur formularvertraglichen Abwälzung der Vornahme von „Schönheitsreparaturen“ auf den Mieter (Seite 56)

Kompakt

 kompakt: Abtretung von Gestaltungsrechten? (Seite 30)
 kompakt: erhöhte Begründungspflicht für Voten der Zweitkorrektoren in juristischen Staatsexamina (Seite 51)
 kompakt: Prüferbewertungen und die ewige Frage nach deren gerichtlicher Nachprüfbarkeit (Seite 53)

Die Grundfälle

 Der Unternehmenskauf (Seite 67)
 Versammlungsauflösung II (Seite 69)