hemmer-shop hemmer wüst verlag
Benutzerkonto Ihr Warenkorb

LAW Aktuell

LAW aktuell durchsuchen / sortieren

Suchbegriff:
Rechtsgebiet
Staatsexamina
 

LAW Aktuell 23.03.2022
250.000 Euro Umsatz Indiz für ein Handelsgewerbe!

250.000 Euro Umsatz Indiz für ein Handelsgewerbe!
Ein Indiz für ein nach kaufmännischer Weise eingerichteten Geschäftsbetrieb kann unter anderem ein Jahresumsatz von mehr als einer Viertelmillion sein.

Weiterlesen ...


LAW Aktuell 22.03.2022
Bei Reiserücktritt keine Pauschalisierung der Einbehalte

Bei Reiserücktritt keine Pauschalisierung der Einbehalte

Bei einem Rücktritt vom Reisevertrag darf der Reiseveranstalter keinen pauschalen Abzug vom zurückzuzahlenden Reisepreis vornehmen, allerdings hat der Reisende auch keinen Auskunftsanspruch hinsichtlich der Kriterien für die Höhe der Entschädigung.

Weiterlesen ...


LAW Aktuell 17.03.2022
Trennungsjahr bei Inhaftierung

Trennungsjahr bei Inhaftierung

Allein der Beginn des Vollzugs einer mehrjährigen Freiheitsstrafe genügt noch nicht, um das Trennungsjahr anlaufen zu lassen.

Weiterlesen ...


LAW Aktuell 15.03.2022
Kündigung per WhatsApp

Kündigung per WhatsApp

Die Parteien streiten über die Wirksamkeit einer per WhatsApp übermittelten fristlosen Kündigung (§ 626 BGB) sowie über Zahlungsansprüche.

Weiterlesen ...


LAW Aktuell 15.03.2022
Prüfertausch ist nicht isoliert anfechtbar!

Prüfertausch ist nicht isoliert anfechtbar!

Die Anfechtung eines Prüfungsergebnisses kann sich immer nur auf das Gesamtergebnis beziehen, nicht auf einzelne Komponenten und entsprechend auch nicht auf einen Prüferwechsel.

Weiterlesen ...


LAW Aktuell 11.03.2022
Schadenswiedergutmachung neben Jugendstrafe

Schadenswiedergutmachung neben Jugendstrafe

Das im Jugendstrafrecht geltende Koppelungsverbot steht der Verhängung einer Jugendstrafe neben der Auflage der Schadenswiedergutmachung nicht entgegen.

Weiterlesen ...


LAW Aktuell 11.03.2022
Baulärm als Mietmangel?

Baulärm als Mietmangel?

Der Lärm einer erst nach Abschluss eines Mietvertrags über eine Wohnung entstehenden Baustelle stellt nicht ohne Weiteres einen Mangel der Wohnung selbst dar.

Weiterlesen ...


LAW Aktuell 08.03.2022
„Rasertatbestand“ des § 315d Abs. 1 Nr. 3 StGB verfassungskonform

„Rasertatbestand“ des § 315d Abs. 1 Nr. 3 StGB verfassungskonform

Der Straftatbestand der verbotenen Kraftfahrzeugrennen ist hinreichend bestimmt und insoweit verfassungskonform.

Weiterlesen ...


Geschrieben von Ingo Gold

LAW Aktuell 07.03.2022
Schadensersatz bei Überprüfung von Verdacht gegen Arbeitnehmer durch spezialisierte Kanzlei 06/22 ZR

Schadensersatz bei Überprüfung von Verdacht gegen Arbeitnehmer durch spezialisierte Kanzlei 06/22 ZR

Sound:

Der Arbeitnehmer hat dem Arbeitgeber grundsätzlich die durch das Tätigwerden einer spezialisierten Anwaltskanzlei entstandenen notwendigen Kosten zu ersetzen, wenn der Arbeitgeber diese anlässlich eines konkreten Verdachts einer erheblichen Verfehlung des Arbeitnehmers mit Ermittlungen gegen den Arbeitnehmer beauftragt hat und der Arbeitnehmer einer schwerwiegenden vorsätzlichen Vertragspflichtverletzung überführt wird.

Weiterlesen ...


Geschrieben von Ingo Gold

LAW Aktuell 07.03.2022
Urlaubsverfall bei Langzeiterkrankung: auch hier Mitwirkungsobliegenheiten des Arbeitgebers? 05/22 ZR

Urlaubsverfall bei Langzeiterkrankung: auch hier Mitwirkungsobliegenheiten des Arbeitgebers? 05/22 ZR

Sounds:

1. § 7 III BUrlG ist unionsrechtskonform dahingehend auszulegen, dass der gesetzliche Urlaub nicht zu den dort genannten Zeitpunkten verfällt, wenn der Arbeitnehmer bis zum Ende des Urlaubsjahrs und/oder des Übertragungszeitraums krankheitsbedingt arbeitsunfähig ist. Der aufrechterhaltene Urlaubsanspruch erlischt dann allerdings bei fortdauernder Arbeitsunfähigkeit 15 Monate nach dem Ende des Urlaubsjahrs.

2. Die Befristung des Urlaubsanspruchs nach § 7 III BUrlG setzt in unionsrechtskonformer Auslegung überdies voraus, dass der Arbeitgeber den Arbeitnehmer – erforderlichenfalls förmlich – auffordert, seinen Urlaub zu nehmen, und ihm klar und rechtzeitig mitteilt, dass der Urlaub mit Ablauf des Kalenderjahres oder Übertragungszeitraums verfällt, wenn er ihn nicht beantragt.

Weiterlesen ...


Seite 4 von 105 - Artikel 30 bis 40 von insgesamt 1041 Artikel in dieser Rubrik.

zurück123456789vor




Kundenservice Sie haben Fragen oder Anregungen zu unseren Produkten?
Der hemmer-shop Kundenservice ist für Sie da.
 
HEMMER CLUB
KUNDENSERVICE
Sie erreichen uns Montag
bis Freitag 9.00 Uhr - 16.00 Uhr
E-Mail: hemmer-club.de
Frau Petra Wildanger
Tel. 0931 / 79 78 245
Fax: 0931 / 79 78 240
Zahlung Sie können Ihre Bestellungen per Bankeinzug, Kreditkarte und per PayPal bezahlen.
PayPal Kreditkarte Bankeinzug
 
Versand Wir liefern schnell und versandkostenfrei.
Keine Porto-, Verpackungs- oder Versicherungskosten.


Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen OK!